· 

Deutsches Ranglistenturnier U13 in Mössingen

In Mössingen fand bei brütender Hitze ein weiteres A-Ranglistenturnier statt, das heißt, nur die besten Spieler Deutschlands waren hier startberechtigt. Sehr gut schlug sich wiederum Melissa Schmidt. Im Einzel gewann sie alle drei Gruppenspiele gegen Mädchen aus Hessen, Nordrhein-Westfalen und dem Saarland. In der KO-Runde schied sie leider im Viertelfinale aus und wurde letztlich Fünfte. Bis ins Halbfinale kam sie im Doppel mit Nadja Reihle aus Mössingen und im Mix mit Jonas Schmid aus Eggenstein. Sie verloren zwar das Halbfinale, gewannen aber das Spiel um den dritten Platz in beiden Diszipilnen.